Sommerloch - was soll ich posten?

Steckst du aktuell auch im Sommerloch und weißt einfach nicht was du auf Social Media posten sollst? Das hat jetzt ein Ende, denn wir haben fünf Content-Ideen für dich zusammengefasst, mit denen du deine Mitglieder und Follower*innen im Sommer unterhalten kannst.

1. Mitmach - Aktionen

Fordere die Mitglieder deines Vereins zu einer Mitmach-Aktion wie beispielsweise einer Challenge auf. Mögliche Challenges sind eine Squat-, Yoga- oder eine Handstand-Challenge. Damit sorgst du nicht nur für eine coole Aktion für deine Mitglieder und Follower*innen sondern förderst gleichzeitig die Interaktion und den Vereinsbekanntheitsgrad auf Social Media. 

 

Der Hessische Turnverband hat seine Mitglieder auf Instagram zu einer coolen Hula-Hoop Challenge aufgerufen.

 

2. Urlaubs Workout

Erstelle ein kurzes, knackiges Urlaubs-Workout ohne Materialien, welches die Vereinsmitglieder von überall aus machen können – egal ob am Strand, in der Wohnung oder auf dem Balkon.

 

Der TV Cannstatt hat auf seinem Instagram Account schon einige knackige Workouts gepostet. 

 

3. Sommerliche Fitness-Rezepte

Poste sommerliche Fitness-Rezepte, die einfach zu Hause nachgekocht werden können wie z.B. einen Wassermelonen-Feta-Salat, eine Lachs-Pfanne oder Ofengemüse mit einem proteinreichen Dip. Zusätzlich kannst du deine Follower*innen auch auffordern, ein Foto von dem nachgekochten Gericht zu posten und mit einem ausgewählten Hashtag zu versehen. 


Das Sportcentrum Nürnberg hat mit seinen Follower*innen ein leckeres Rezept für Nudeln mit marinierten Cherrytomaten geteilt.

 

4. Werbung für Ferienangebote

 

Nutze Social Media auch dafür, um Werbung für deine Ferienangebote zu machen. Teile deinen Mitgliedern in den Posts alle wichtigen Informationen rund um das Angebot mit und erzähle ihnen, was sie bei dem jeweiligen Angebot erwarten wird.


Der Sportclub Alstertal-Langenhorn hat über Instagram zu ihrem Fußballcamp eingeladen.


5. Einblicke in die Ferienangebote

Gebe allen Mitgliedern, welche nicht teilnehmen konnten, durch Fotos und Videos Einblicke in das Ferienangebot und bedanke dich gleichzeitig bei allen Teilnehmenden. Du kannst die Teilnehmenden auch bitten, dir Feedback zu den Angeboten zu geben.


Die Kindersportschule Stralsund hat auf Instagram über ihr erfolgreiches Schwimmcamp berichtet.

Wissenswert:

In unserem Blog verraten wir dir auch, welche Entwicklungen im Sportverein du nicht verpassen solltest.

Informiere dich außerdem darüber, wie du ein erfolgreiches Kurssystem in deinem Verein einführst.

Comments are closed.