Du hast eine Frage? Hier gibt es ein paar Antworten!

Häufig gestellte Fragen

0. Allgemeines

Du willst Sport machen? Egal welche Sportart du liebst – Badminton, Klettern, Fußball, Skifahren, Tennis, Zumba – Yolawo hat für jeden das passende Sportangebot dabei. Du kannst entweder mit einem Account direkt auf Yolawo buchen, oder zur Webseite des Sportanbieters gehen und dort sogar ohne Account buchen.

Du willst Sport online anbieten? Dann stelle deine Angebote bequem und kostenlos über das Buchungssystem von Yolawo online. Dann können sie von deinen Teilnehmern schnell, einfach und direkt auf deiner Webseite gebucht werden.
Wenn Du zusätzlich unser Online-Zahlungssystem nutzt, kümmern wir uns auch um alle Abbrechungen.

Wir – das sind Julian Eckmann und Frederik Strelczuk – haben Yolawo im Juli 2017 gegründet. Kennengelernt haben wir uns bereits 2014 während unserem BWL- beziehungsweise Informatik-Studium an der Universität Tübingen. Als Freizeit-Marathonläufer schlägt Frederik’s Herz vor allem für Ausdauersportarten. Julian ist seit früher Kindheit mit Tennis, Fußball und Skifahren im Sportverein aktiv und ist ausgebildeter Skilehrer und erfahrener Tennistrainer.

Du kannst Yolawo komplett ohne Startkosten oder monatlichen Gebühren nutzen. Sowohl die Nutzung des Online-Buchungssystem als auch die Listung auf dem Yolawo-Sportportal ist für jede Organisation, Unternehmen und Privatperson kostenfrei.

Was nicht kostenfrei ist, ist die Nutzung des Onlinezahlungssystems. Für diese Dienstleistung nehmen wir eine geringe Gebühr, die entweder der Anbieter oder der Teilnehmer trägt. Wer sie trägt, entscheidet der Anbieter selber.

Über unser kostenloses Online-Buchungssystem kannst Du mit wenigen Klicks Online-Buchungsprozesse für deine Angebote erstellen und in deine Webseite einfügen. Damit werden sie ganz einfach und schnell direkt auf deiner Webseite buchbar. Wenn Du die Zahlung per Rechnung (Bar/Überweisung) oder per eigenem Lastschriftverfahren/Einzug anbietest, ist das Buchungssystem kostenlos.

Das Onlinezahlungssystem kommt ins Spiel, wenn Du auch die Zahlung via Kreditkarte, Paypal oder Lastschrift anbieten möchtest. Wir übernehmen dann für Dich die Abwicklung der Zahlung und schicken Dir regelmäßig deinen Umsatz und eine Auflistung der Transaktionen. Dafür nehmen wir eine Transaktionsgebühr und eine Servicegebühr (Siehe 1.2 Das Zahlungssystem).

1. Für Sportanbieter

Die Nutzung unseres Online-Buchungssystems ist komplett kostenlos!
Wenn Du also nur unser Online-Buchungssystem nutzt und dadurch deine Angebote schnell, einfach und direkt auf deiner Webseite buchbar machst, dann zahlst Du nichts. Du musst dann aber nach wie vor deine kompletten Abrechnungen selbst verwalten.

Erst wenn Du zusätzlich unser Online-Zahlungssystem nutzen möchtest, entstehen Kosten. Diese bestehen aus der Transaktionsgebühr (2,5% des Buchungsbetrags) und der Servicegebühr (3,5% des Buchungsbetrags + 0,40€). Du kannst selbst auswählen, ob die Servicegebühr von deinem Teilnehmer bezahlt werden muss, oder ob Du diese Gebühr selbst übernimmst.

Nein. Sportangebote können auch selbst abgerechnet werden. Wir empfehlen Dir aber das Bezahlsystem zu nutzen, um zum einen deinen Teilnehmern eine einfachere Abwicklung anzubieten und zum anderen um Dir Arbeit zu sparen 😉

Yolawo ist so angelegt, dass Du einfach & schnell deine Sportangebote selbst einpflegen kannst.
Im Abschnitt 1.3 dieser FAQ findest Du konkrete Tipps, wie Du deine Angebote schnell und einfach bei uns anlegen kannst.

Um Dir den Start zu erleichtern, erstellen wir Dir aber auch unverbindlich eine Demo deiner Sportangebote. Kontaktiere uns dazu einfach 🙂

Jede und jeder kann Yolawo bedienen, auch mit wenig technischem Know-How. Sagen wir es also so: Du kannst ein E-Mail-Programm bedienen? Dann kommst du auch mit Yolawo einfach zurecht 🙂

So gut wie keine. Deine Sportangebote sind in wenigen Schritten in unserem Online-System eingegeben. Wenig Zeit, aber Lust auf eine Online-Buchung? Gerne legen wir für Dich deine ersten Angebote an.

1.1 Das Buchungssystem

Klicke zuerst unter „Mein Yolawo“ → „my Widgets“ auf den Button „Neues Widget“. Wähle anschließend die gewünschten Konfigurationen und klicke auf „Anlegen“. Den generierten Code dann einfach markieren, kopieren und an die gewünschte Stelle deiner Webseite einfügen. Das war´s!

Dir stehen momentan vier Ansichten zur Verfügung, das Buchungssystem in deine Homepage einzubinden.

Wir empfehlen die Kalenderliste für Events oder Workshops, die in den nächsten 2-3 Monaten stattfinden.

Die Ansicht Wochenplan ist ideal dafür geeignet, seinen wöchentlichen Kursplan digital darzustellen und direkt Buchungen darüber entgegenzunehmen.

Die Angebotsübersicht zeigt deine Sportangebote in großen Kacheln an und eignet sich perfekt für eine Übersichtsseite.

Die Terminliste ist die optimale Wahl, wenn Du die verschiedenen Termine eines Angebots unter einer bestehenden Beschreibung anzeigen willst.

Wird das Widget einfach als Text auf der Website angezeigt und nicht richtig geladen?

Überprüfe, dass Du das Widget direkt in den Quellcode deiner Website eingefügt hast. Bei WordPress musst Du dazu z.B. im Editor auf Text oder Quelltext schalten.

Das war es auch nicht? Dann schreib uns am besten einfach eine kurze Nachricht!

Nein, das Einbinden und die Nutzung des Buchungssystems ist kostenlos.

Nur bei Nutzung des Online-Zahlungssystems nehmen wir eine Gebühr.

1.2 Das Zahlungssystem

Über unser kostenloses Online-Buchungssystem kannst Du mit wenigen Klicks Online-Buchungsprozesse für deine Angebote erstellen und in deine Webseite einfügen. Damit werden sie ganz einfach und schnell direkt auf deiner Webseite buchbar. Wenn Du die Zahlung per Rechnung (Bar/Überweisung) oder per eigenem Lastschriftverfahren/Einzug anbietest, ist das Buchungssystem kostenlos.

Das Onlinezahlungssystem kommt ins Spiel, wenn Du auch die Zahlung via Kreditkarte, Paypal oder Lastschrift anbieten möchtest. Wir übernehmen dann für Dich die Abwicklung der Zahlung und schicken Dir regelmäßig deinen Umsatz und eine Auflistung der Transaktionen. Dafür nehmen wir eine Transaktionsgebühr und eine Servicegebühr.

Die Transaktionsgebühr wird von Dir getragen. Die Servicegebühr hingegen wird entweder vollständig von Dir getragen oder sie kommt für den Teilnehmer am Ende der Buchung zum Angebotspreis hinzu. Das entscheidest Du.

Die Servicegebühr beträgt 3,5% des Buchungsbetrags + 0,40€ pro Buchung. Diese Summe kannst Du entweder selber tragen oder der Teilnehmer zahlt am Ende des Buchungsvorgangs die Servicegebühr zusätzlich zu deinem Angebotspreis. Die Entscheidung liegt ganz bei Dir.

Die Transaktionsgebühr beträgt 2,5% jeder Buchung. Dieser Betrag muss von Dir als Sportanbieter getragen werden und ist nicht auf den Teilnehmer übertragbar.

Die Auszahlungen auf dein Bankkonto finden einmal pro Woche statt. Zu diesem Zeitpunkt erhältst Du zusätzlich eine ordnungsgemäße Aufstellung für deine Buchhaltung.

1.3 Datenschutz

Selbstverständlich. Als 2017 gegründetes Unternehmen sind wir quasi mit der DSGVO groß geworden und entwickeln unsere Lösung seit dem ersten Tag mit höchster datenschutzrechtlicher Sorgfalt.

Bei uns gilt der Grundsatz: Es sind nicht unsere, sondern deine Daten. Wir nutzen daher keinerlei personenbezogenen Daten für eigene Zwecke und leiten diese auch nicht an Dritte weiter.

Jeder Sport- und Gesundheitsanbieter, der unsere Software nutzt, erhält von uns einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung. Hierin versichern wir vertraglich, ordnungsgemäß mit deinen Daten bzw. den Daten deiner Teilnehmer umzugehen. Du kannst den Vertrag hier einsehen.

Wir haben Dir einen entsprechenden Hinweis vorformuliert. Du kannst den Text gerne übernehmen und einfach deine Datenschutzerklärung um folgenden Inhalt ergänzen:

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung des Yolawo-Buchungssystems

Diese Webseite benutzt das Buchungssystem der Yolawo UG (haftungsbeschränkt) („Yolawo“). Yolawo ist eine Buchungssoftware, die es dem [SV Musterverein] ermöglicht, Online-Anmeldungen und -Bezahlungen für seine Sportangebote über diese Webseite abzuwickeln. Daher wird beim Besuch derjenigen Unterseiten dieser Webseite, die das Yolawo-Buchungssystem eingebettet haben, eine direkte Verbindung zu den Yolawo-Servern hergestellt. Da die Nutzung des Yolawo-Buchungssystems im Interesse einer nutzerfreundlichen Online-Buchung erfolgt, besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Alle personenbezogenen Daten, die bei einer Anmeldung über das Yolawo-Buchungssystem eingegeben werden, werden somit auch an Yolawo übermittelt. Wir haben mit Yolawo eine vertragliche Vereinbarung zur Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Yolawo und seine Dienstleistungspartner (z. B. der zertifizierte Zahldienstleister Adyen BV, Simon Carmiggelstraat 6 – 50, 1011 DJ Amsterdam) nutzen diese Daten ausschließlich dazu, die eingegangen Buchungen und Bezahlungen im Auftrag des [SV Mustervereins] abzuwickeln. Es wird somit sichergestellt, dass weder Yolawo noch Dritte die Daten für andere Zwecke als für die Abwicklung der Buchungen nutzen dürfen.

1.4 Sportangebote anlegen

Auf Yolawo werden Dir keine Grenzen gesetzt. Du kannst kostenlose und kostenpflichtige Angebote listen und in deine eigene Webseite einbinden. Unter „Activities“ kannst Du einmalige und wiederkehrende Aktivitäten, Kurse, Trainings & Workshops anlegen. Unter „Places“ kannst du Sportanlagen (z. B. Tennisplätze) anlegen und sie so online buchbar machen.

Lege im ersten Schritt die Aktivität über das Plus-Symbol an. Im zweiten Schritt hast Du dann die Möglichkeit einen einzelnen Termin anzulegen , indem du auf „+ Termin“ klickst.

Lege im ersten Schritt die Aktivität über das Plus-Symbol an. Im zweiten Schritt hast Du dann die Möglichkeit wiederkehrende Termine anzulegen, indem Du auf „+ Terminserie“ klickst.

Gehe hierzu auf „mein Yolawo“ → „myActivities“. Hier hast Du die Möglichkeit, die Beschreibung des Angebots, die Termine & Tarife sowie das Formular und Bilder zu bearbeiten.

Um Änderungen für mehrere oder alle Termine einer Terminserie vorzunehmen, nimmst Du bitte zuerst die Änderung für einen einzelnen Termin vor. Nachdem Du auf „Speichern“ geklickt hast, kannst Du auswählen, ob Du die Änderung nur auf diesen Termin oder weitere Termine der Serie anwenden möchtest.

Du kannst eine Sportstätte anlegen, indem Du auf das Plus-Symbol und anschließend auf „Sportstätte“ klickst.

Hast Du eine Aktivität angelegt, kannst Du unter „Mein Yolawo“ → „myActivities“ über das Formular-Symbol ein individuelles Anmeldeformular für dein Sportangebot anlegen. Fragen zu z.B. Fitnessstand, Vorerkrankungen oder Alter … alles ist möglich.

Beim Erstellen eines Termins oder einer Terminserie, hast Du die Möglichkeit, verschiedene Tarife anzulegen.

1.5 Angebotsverwaltung

Klar! Über jede Buchung deiner Sportangebote wirst Du über eine automatisierte E-Mail informiert.

Solltest Du eine Veränderung an einem deiner Sportangebote vornehmen (z. B. Absage oder Verschiebung), werden alle angemeldeten Teilnehmer automatisch per E-Mail darüber informiert. Damit deine Kommunikation persönlich bleibt, kannst Du deinen Teilnehmern immer eine persönliche Notiz hinzufügen.

Anbieter auf Yolawo können individuelle Stornierungsregeln festlegen oder Yolawo’s Standard-Stornierungsregeln anwenden.
Gemäß der gewählten Regelung und dem Zeitpunkt einer Stornierung, erstattet das Buchungssystem dem Teilnehmer den entsprechenden Betrag. Zusätzlich können Anbieter Teilnehmern aus Kulanz vereinbarte Beträge rückerstatten.

Sollte einer deiner Kurse ausgebucht sein, haben weitere Interessenten die Möglichkeit, sich auf die Warteliste zu setzen. Im Faller einer Stornierung eines anderen Teilnehmers wird der ersten Position auf der Warteliste ein Platz angeboten. Du als Anbieter kannst wählen, wie lange Du diesem Teilnehmer Zeit gibst, den Platz anzunehmen (z.B. 24/48 Stunden). Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, die automatische Vergabe zu unterbrechen und bestimmte Teilnehmer „vorzuziehen“ und ihnen zuerst einen Platz anzubieten.

Schreibe uns eine Nachricht. Wir stellen Dir gerne kostenlos passendes Bildmaterial zur Verfügung.

2. Für Teilnehmer

Bei der Buchung von Sportangeboten über die Webseiten unserer Kooperationspartner brauchst Du keinen Account. Bei Buchung über das Yolawo-Sportportal, kannst Du dir hier ein Konto erstellen.

Dein Account ist komplett kostenlos!

Der Anbieter zahlt jedoch eine kleine Gebühr an Yolawo, wenn Du eine Buchung online bezahlst. Bei der Angebotserstellung kann der Sportanbieter daher selber wählen, ob er diese komplett übernimmt oder ob der Teilnehmer sich beteiligen soll. Es kann von Anbieter zu Anbieter also vorkommen, dass eine geringe Servicegebühr zum Angebotspreis hinzukommt.

Wir versuchen Dir für verschiedenste Sportangebote die Möglichkeit zu bieten, mit einem Einzelticket teilnehmen zu können. Wenn Dir das Sportangebot gefällt, kannst Du aber natürlich gerne Punktekarten, Abos & Mitgliedschaften über Yolawo buchen.

Hinweis: Aktuell noch nicht möglich! Wir arbeiten aber dran!

Im Standardfall kannst Du Buchungen über das Yolawo-Buchungssystem bis 48 Stunden vor dem Start des Angebots kostenlos stornieren.

Allerdings kann jeder Anbieter seine eigenen Stornierungsregeln festlegen. Bei der Buchung wirst Du daher immer über die jeweils geltende Stornierungsregel informiert.

Falls Du stornieren willst, findest Du in deiner Buchungsbestätigung, die wir Dir per E-Mail gesendet haben, einen Link, mit dem Du deine Buchung verwalten kannst.

Über Yolawo hast Du die Möglichkeit, deine Sportangebote einfach per Kreditkarte, Paypal, Einzug oder in manchen Fällen auch in bar zu begleichen. Wähle beim Check-Out einfach die gewünschte Zahlmöglichkeit.

Hinweis: Aktuell arbeiten wir noch an den Möglichkeiten „Kreditkarte“ und „Paypal“.

2.1 Account

Du kannst Dir deinen Account hier erstellen. Einfach Name und E-Mail-Adresse angeben, Passwort angeben und Registrierung abschließen. Du bekommst von uns eine E-Mail, die Du bitte einmal bestätigst, um deinen Account zu verifizieren.

Bisher haben wir noch keine Unterscheidung zwischen Vereinen und Studios. Wir arbeiten aber dran. Bis dahin kannst Du bei der Registrierung eines Vereins einfach beim Vornamen das Kürzel des Vereins (TSV, SV, TV, SC, etc.) eingeben und beim Nachname z.B. den Ort des Vereins. Bei einem Studio, das nur einen Namen hat (z. B. Moviviendo), gibst Du beim Nachnamen einfach ein Leerzeichen an.

Wenn Du von uns eine Demo erhalten hast und Dir anschließend ein Konto erstellt hast, wirst Du innerhalb von max. 48 Stunden die Sportangebote auf dein neu erstelltes Konto überschrieben haben. Sollte das nicht geklappt haben, schreibe uns doch bitte eine Nachricht.

Im Moment noch nicht. Dieses Feature steht aber bei uns auf der Liste. Gerne beraten wir Dich, wie Du im Moment mit mehreren Leuten einen gemeinsamen Account verwalten kannst.

Bitte überprüfe deinen Spam und Werbungsordner (ja, das können zwei verschiedene Ordner sein 😉) Manchmal kann es passieren, dass die Mail dort landet. Solltest Du sie auch dort nicht finden, kontaktiere uns gerne und wir bestätigen Dir dein Konto manuell.

Kein Problem. Setze einfach dein Passwort zurück. Dies kannst du einfach hier tun.

3. Für AOK PLUS Partner

Ja, das Buchungssystem wurde zwar speziell für Sportangebote entwickelt, kann aber grundsätzlich für alle Handlungsfelder (Bewegung, Ernährung, ..) genutzt werden. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Angebote auf unserer eigenen Plattform (app.yolawo.de) zu verbergen. Die Darstellung im Widget ist davon nicht betroffen.

Ja, das System kannst Du für alle Kurse nutzen, die Du anbietest. Für diese Kurse kannst Du zusätzlich unser Zahlungssytem nutzen.

Du kannst das Buchungssystem für alle AOK PLUS-Kurse nutzen.

Load More

Nicht die passende Antwort gefunden?

Dann freuen wir uns, wenn du mit uns in Kontakt trittst. Gerne rufen wir dich auch zurück, wenn du deine Telefonnummer in der Nachricht angibst.

 Ich sichere zu, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen habe und sie akzeptiere.